Neuer Vorbereitungskurs Hospizbegleitung startet im Herbst
Für die Begleitung von Menschen am Lebensende suchen wir ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter. Einsatzorte sind die Palliativstation im Diakonie Klinikum Jung-Stilling, Altenpflegeheime und das stationäre Ev. Hospiz Siegerland, außerdem die Begleitung Schwerkranker und Sterbender zuhause.
Gesucht werden Frauen und Männer aus unterschiedlichen Berufen, Konfessionen und
Altersgruppen. Neben Einfühlungsvermögen und der Bereitschaft, sich mit sich selbst
auseinanderzusetzen, sollten die Freiwilligen wöchentlich 3 bis 6 Stunden für das Ehrenamt zur Verfügung stellen können. Der neunmonatige Kurs ist kostenlos für alle, die ehrenamtlich in der Hospizbegleitung tätig werden. Die Begleitenden werden nach dem Kurs sowohl stationär als auch ambulant eingesetzt.
Kursbeginn voraussichtlich nach den Herbstferien, 11 Termine mittwochs, 4 Termine samstags.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.diakonisches-werk-siegen.de.
Anmeldung/ Information: Ambulanter Ev. Hospizdienst Siegerland, Koordination Thea Rabenau,
Telefon: 0271/3336670; Email: thea.rabenau@diakonie-sw.de
Foto: © panthermedia.net / Harald Richter

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren